Lamm + Olive

 

1 ganze ausgelöste Lammschulter (nimmt man weniger, wird sie nicht so saftig)

100 ml Olivenöl

20 große schwarze Oliven mit Kern

6 Rosmarinzweige

6 Knoblauchzehen

Grobes Meersalz

 

Rohr auf 250 Grad vorheizen. Olivenöl in einen gut schließenden Bräter (am besten aus Schmiedeeisen oder Ton) geben, grobes Meersalz darüber streuen. Die Lammschulter im Ganzen darin wälzen.

Rund ums Fleisch Oliven legen. Rosmarinzweige und Knoblauchzehen ins Fleisch stecken. Mit dem Deckel gut verschließen (schließt der Deckel nicht so gut, dann alles mit Alufolie umwickeln) und ins Rohr. Nach 15 Minuten die Temperatur auf 80 Grad reduzieren. 6 -8 Stunden bei Niedertemperatur backen lassen.

Lammschulter im Ganzen zum Tisch bringen und mit knusprigem Weißbrot servieren.

 

Man kann auch ganze geschälte Kartoffeln mitbraten. Einfach von Anfang an dazu in den Bräter geben.