Pfefferoniaufstrich

Der Aufstrich hält zumindest eine Woche, man sollte gleich etwas mehr davon zubereiten.

3 scharfe und 3 milde Pfefferoni aus dem Garten

3 in Öl oder Essig eingelegte Pfefferoni (mild oder scharf)

3 Knoblauchzehen

Einen kleinen Bund Schnittlauch

Kräuter nach Belieben (Basilikum, Petersilie, Koriander, Dille ...)

1 Becher Creme Fraiche (150 ml)

Salz

Alle Pfefferoni fein schneiden. Knoblauch hacken. Kräuter fein schneiden. Creme Fraiche salzen. Mit den Pfefferoni und ganz wenig von der Flüssigkeit der eingelegten Pfefferoni vermischen.

aus: "Unter Strom"